12. Juni 2017

 

Fußballturnier für Herrn Brock

Am letzten Donnerstag fand ein weiteres Highlight dieses spannenden Schuljahres statt. Zu seinem letzten Schuljahr an unserer KvG hat sich unser Herr Brock ein tolles Freundschaftsfußballturnier gewünscht. Gesagt, geplant, getan. So hat Herr Brock einige Schulen eingeladen an unserem Turnier mitzuspielen. Mit insgesamt 5 Mannschaften konnten wir dann ein faires, spannendes und freundschaftliches Turnier ausspielen. Bei den Spielen in einer 5er Gruppesetzte sich die Alfred-Delp-Schule Hamm hauchdünn vor unserer KvG1 Mannschaft durch. Wichtiger als der Sieg war an dem Tag aber etwas anderes. Besser als Herr Brock kann man das gar nicht sagen:

"Ich freue mich das alle Spieler und Schulen heute hier sind und wir dieses Turnier zusammen spielen. Das wichtigste für mich ist einfach heute, dass alle die Lust am Fußball haben an den Spielen teilnehmen, unabhängig von Geschlecht, Alter und perfektem Spiel."

Vielen Dank an alle Helfer, Aufbauer, Caterer, Anfeurer (natürlich auch ein herzliches Dank an die Grundschule Eslohe!) und natürlich an die erfolgreichen Spieler der Alfred-Delp-Schule Hamm, der Franziskusschule aus Brilon, der Hans-Reinhardt-Schule Siegen und unserer KvG1 sowie KvG2 Mannschaft für diesen tollen Tag!!

FußballturnierBrock

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in voller Grösse zu sehen.


17. Mai 2017

Zeitungsartikel Projektwoche Sauerlandkurier

Mit Freude und Ausdauer

Erfolgreiche Projektwoche der Kardinal-von-Galen-Schule Eslohe

Zum 40. Geburtstag veranstaltete die Kardinal-von-Galen-Schule eine Projektwoche, in der Schüler und Lehrer das Rappen lernten. Fotos: Erika Biskoping
Zum 40. Geburtstag veranstaltete die Kardinal-von-Galen-Schule eine Projektwoche, in der Schüler und Lehrer das Rappen lernten. 
 „Was hier in der Schule los war in der letzten Woche, ist einfach der Wahnsinn. Wie echte Profis arbeiteten die Schüler in unseren Workshops“, freut sich Michael Schäfer-Pieper, Sonderschulrektor. „Der Unterricht fiel komplett aus. Wir haben eine eigene Schulhymne geschrieben“. Lobend erwähnte er die gute Zusammenarbeit aller Kolleginnen und Kollegen. Die Künstler haben Leinwände in Graffiti-Kunstwerke verwandelt. Zusammen mit den Graffiti-Profis wurden ihre Kunstwerke im Garten veredelt. Die Tänzer haben alle Elemente und Tanzmoves zu einem tollen Show-Act zusammengefügt. Schon die erste Probe war mitreißend und absolut super. Die Rapper haben ihre letzten Videos abgedreht und alles ist im Kasten. Dabei standen auch noch Gruppenaufnahmen für die Hook an.
Auch die Lehrerinnen und Lehrer haben vor der Kamera gerappt. Das Ergebnis zu erleben war eine große Freude, und der Applaus war ein Dankeschön an alle Beteiligten. Die Rapschool-Profis, sechs Dozenten, die eine Woche lang mit den Esloher Schülern gearbeitet hatten, präsentierten dieses Ergebnis mit Stolz.

12. Mai 2017

Projektwoche Tag 5

Nun ist er leider gekommen. Der Freitag unserer Projektwoche. Die größte Arbeit ist getan.

Die Künstler haben Leinwände in Graffiti-Kunstwerke verwandelt. Zusammen mit den Graffiti-Profis haben sie auch noch ihre Kunstwerke im Garten veredelt. 

Die Tänzer haben alle Elemente und Tanzmoves zu einem tollen Sow-Act zusammengefügt. Die erste Probe war wieder sehr mitreißend und absolut super.

Die Rapper haben ihre letzten Videos abgedreht und alles ist im Kasten. Dabei standen auch noch Gruppenaufnahmen für die Hook an. Auch die Lehrerinnen und Lehrer haben vor der Kamera gerappt. :)

Soweit ist jetzt alles aufgenommen, aufgesprayt und einstudiert. Morgen früh erfolgt dann ab 09:00 noch der letzte Feinschliff in den Generalproben.

Wir freuen uns wahnsinnig darauf alle Ergebnisse zu sehen und EUCH alles das, was wir in dieser Woche mit so viel Ausdauer, Freude und Anstrengung erarbeitet haben, morgen zu zeigen. Das wird das HIGHLIGHT:

WIR WOLLEN EUCH UNSERE SHOW ZEIGEN!!! (13.05.2017 11:00)

Rapschool Tag 5

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in voller Grösse zu sehen.



11. Mai 2017

 Projektwoche Tag 4

OOOOOOhhhh neiiiiiin!!! Nur noch einen Tag Arbeit in unserer Rapschool!

Nein, schauen wir noch nicht so traurig auf den heutigen Donnerstag:

Juuchuuuu, morgen dürfen wir weiter in unseren Gruppen arbeiten und am Samstag ist dann die große Aufführung!!

Heute waren wir alle wieder sehr fleißig. Die Tänzer haben ihre Schritte, Kombos und Solos weiter geübt. Da kommen immer mehr Elemente hinzu. Sie sind sogar so weit gekommen, dass sie alle Teile des Show-Acts zusammen gefügt haben und eine erste Vorführung gegeben haben. Es war grandios!!!

Die Künstler haben sich mit ihren Ideen und den Spray-Dosen bewaffnet. Die weiß grundierten Flächen sind somit jetzt schon zu bunten Graffiti-Kunstwerken geworden.

Die Rapper haben heute die 2. Strophe und die Hook (Refrain) im Tonstudio aufgenommen. Zur gleichen Zeit hat sich jeder seine Videodrehorte für das Musikvideo überlegt. Wir haben es sogar geschafft heute einige Videodrehs bei dem tollen Wetter abzudrehen.

Manchmal wäre es schön wenn eine Schulwoche langsamer voüber geht. So freuen wir uns weiter auf einen ganz besonderen Freitag mit der Rapschool.

Rapschool Tag 4

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in voller Grösse zu sehen.

 

 


10. Mai 2017

Projektwoche Tag 3

Das was wir hier in der Schule los ist einfach der Wahnsinn! Wie echte Profis arbeiten wir in unseren Workshops. Wie professionell das alles ist... Abgefahren.

Die Tänzer lernen immer neue Choreos und fügen Solos, Kombos, die Sign-Twists und Schritte zusammen.Die Künstler haben heute riesige Grundflächen vorbereitet, um riesige Kunstwerke für die Schule gestalten zu können. Die Rapper haben heute die 2. Strophe des Schulraps auswendig gelernt und angefahren die 1. Strophe in einem mobilen Tonstudio professionell aufzunehmen.

Wir freuen uns riesig morgen wieder rappend, tanzend, sprühend und lachend durch die Schule ziehen zu dürfen!!!

 

Rapschool Tag 3

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in voller Grösse zu sehen.


09. Mai 2017

Projektwoche Tag 2

Heute sind wir in unseren Rapschool Gruppen schon so richtig durchgestartet. Die Tänzer haben immer weitere Tanzschritte, Kombinationen und Posen eingeübt. Genauso flogen aber auch beim Sign-Twisting die Schilder spektakulär durch die Lüfte. Die Graffiti-Künstler haben sich heute das erste mal an die Dosen gewagt. An der Gartenmauer über der Schule wurde der richtige Umgang mit den Spraydosen ausprobiert. Die Rapper haben ihre ersten Zeilen und den Hook auf unseren eigenen Beat gerappt. Genauso wurden aber auch Verse für weitere Strophen gedichtet. 

Es hat wieder super viel Freude bereitet. Wir sind sehr gespannt auf Morgen!!

 

Rapschool Tag 2

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in voller Grösse zu sehen.


08. Mai 2017

 Start in die Projektwoche Tag 1

Voller Aufregung sind wir heute in unsere Rapschool gestartet. Zuerst haben wir uns mit den Rapschool-Lehrern im Forum getroffen. Dort haben sie sich vorgestellt. Danach sind wir das erste mal in unsere Gruppen gegangen. Wir haben erste Skizzen gezeichnet, erste Posen und Schritte eingeübt, das erste mal gerappt und Begriffe für einen eigenen Song gesucht. Vorallem von den Rapschool-Profis sind wir total begeistert: "Das sind die besten Profis, die man sich vorstellen kann." (Patrick, Oberstufe 1)

Wir freuen uns sehr auf morgen.

 

Rapschool Tag 1

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in voller Grösse zu sehen.


05. Mai 2017

 Neues zum 05.05.2017:

Überall verändert sich vor unserer Projektwoche unsere Homepage. Es lohnt sich sich mal durchzuklicken: Schüler-News, Klassen, Konzepte und und und :)

Doch jetzt wollen wir nur noch die HipHop Welt kennenlernen.

Rapschool, wir freuen uns auf EUCH!!!!


04. Mai 2017

 

Neues zum 04.05.2017

Bald ist es soweit!!! Die Rapschool NRW kommt zu uns!!!!

 

Wir sind schon alle ziemlich aufgeregt und freuen uns riesig auf die Projektwoche!!

Wir starten Montag, dem 08.05.2017. Die Klassen lösen sich auf und wir arbeiten in Gruppen zu den coolen Themen:

RAP      

Dance      

Graffiti

Das beste ist, das 6 Profi-Lehrer der Rapschool zu uns kommen und uns alles beibringen.

Wir freuen uns riesig unseren Eltern und Erziehungsberechtigten am Samstag, dem 13.05.2017, alles zeigen zu können.

Also dann, auf gehts in den HipHop!!


28. Mrz 2017

Neues zum 28.03.2017

 

... wir haben endlich ein neues Mitarbeiterbild eingestellt ...


27. Mrz 2017
... im Archiv (unter Schule aktuell) sind nun endlich Bilder zum 40sten Geburtstag ...

27. Mrz 2017

Neues zum 27.03.2017

In zwei Wochen gibt es Osterferien. Einen freien Tag gibt es aber auch schon in dieser Woche am Mittwoch, zumindest für die Schülerinnen und Schüler. An diesem Tag haben die Lehrer eine Ganztagskonferenz. Unter anderem wird die Projektwoche mit der RAP-School vorbereitet, auf die wir uns schon sehr freuen.

Am Freitag, dem 07.04.17, dem letzten Schultag vor den Osterferien, feiern wir noch einen Frühlingsgottesdienst im Forum der Schule (9 Uhr), anschließend findet ein Elternfrühstück statt.

 


17. Januar 2017

Neues zum 17.01.2017

 

In gut drei Wochen ist es soweit. Die KvG-Schule wird 40 Jahre alt. Am Freitag, dem 10.02.17, um 09 Uhr begehen wir einen ersten Festakt. Neben den Eltern erwarten wir viele Gäste, die uns gratulieren wollen. Wir feiern einen Gottesdienst und frühstücken dann alle zusammen ...



18. November 2016

Neues zum 18.11.2016

 

Nächste Woche Donnerstag fahren 6 Klassen nach Meschede ins Kino. Wir schauen den Film "Findet Dorie".

Im Advent treffen wir uns wieder jeden Montag um 08:15 Uhr im Forum um eine Weihnachtsgeschichte zu hören.

Am 14.12.2016 gründen wir einen Förderverein. Die Versammlung im Forum beginnt um 19 Uhr. Alle Eltern, Erziehungsberechtigte, Freunde und Förderer sind herzlich eingeladen.

Unser diesjähriger Weihnachtsgottesdienst ist am 22.12.2016, um 9 Uhr im Forum. Dies ist der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien. Vorher laden wir die Busfahrer und die Busbegleitungen zum traditionellen "Busfahrerkaffee" ein.


30. September 2016

Neues zum 30.09.2016 Teil 2

 

Der Speiseplan ist auch wieder online ...


30. September 2016

Neues zum 30.09.2016

 

In einer Woche gibt es schon Herbstferien. Die Zeit rast ...

Wir haben zum neuen Schuljahr  10 neue Schüler aufgenommen, diese Woche hat Frau Desiree Hötte ihren Dienst in der Primarstufe aufgenommen, Marcel und Louis sind als Schülersprecher gewählt worden, es laufen die Vorbereitungen für unseren 40. Geburtstag ...

Am kommenden Freitag feiern wir in der Pfarrkirche St. Peter und Paul einen Erntedank-Gottesdienst und anschließend sind die Eltern zum Frühstück eingeladen.

Ein paar neue Termine gibt es auch ...


22. August 2016

Neues zum 22.08.2016

 

... übermorgen ist der erste Schultag, wir sind schon gespannt auf unsere "Neuen" und darauf, was ihr von euren Ferien erzählt ...


05. Juli 2016

Neues zum 05.07.2016

 

Noch 4 Tage Schule, dann sind endlich Ferien!!!

Letzten Mittwoch haben wir 11 SchülerInnen feierlich in das Berufsleben entlassen.

Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss! Wir wünschen euch alles, alles Gute!!!

Am Donnerstag feiern wir noch einmal einen Schuljahresabschlussgottesdienst und frühstücken anschließend mit unseren Eltern.

Am Freitag gibt es dann Zeugnisse und um 11 Uhr ist Unterrichtsschluss. Aber vorher verabschieden wir noch unsere Vertretungslehrerin Verena Henke sowie unsere FSJ-ler Lea und Ricarda und unsere Praktikanten Carina und Antonius. Allen gilt unser herzlichster Dank für ihr hohes Engagement!!!

Hier noch 2 Fotos unserer Entlassschüler:

 



23. Juni 2016

Neues zum 23.06.2016

Gestern haben wir unter besten Bedingungen unser diesjähriges Sportfest veranstalten können. Die Siegerehrung folgt am kommenden Montag im Forum. (Fotos folgen)

Natürlich wurde auch wieder Fußball gespielt. Die Schülerinnen und Schüler haben im Elfmeterschießen gegen eine Auswahl von Lehrerinnen und Lehrern, Praktikantinnen, Schulbegleitern und Eltern/Erziehern gewonnen.

Am nächsten Mittwoch, dem 29.06.2016, ist unsere Entlassfeier. Sie beginnt um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der evang. Kirche in Eslohe. Anschließend ist im Forum der Schule die Zeugnisübergabe.


Am Donnerstag, dem 07.07.2016, laden wir alle Eltern und Erz.berechtigten zu einem Schuljahresabschlussgottesdienst und Frühstück ein. Eine gesonderte Einladung folgt.


12. Mai 2016

Neues zum 12.05.2016

 

Hier wie versprochen das Foto von der Ausstellungseröffnung in der Volksbank Eslohe. Zu sehen sind die Künstlerinnen und Künstler mit ihrer Lehrerin Frau Roschu und ein Vertreter der Volksbank.

 


11. Mai 2016

Neues zum 10.05.2016

 

Die Berufspraxisstufe 2 stellt in der Volksbank in Eslohe Kunstwerke aus. Die tollen Objekte sind in Anlehnung an den Berliner Künstler Anil Kohli im Kunstunterricht entstanden. Während der Öffnungszeiten können diese besichtigt werden. Fotos folgen.

 

Gestern fand in Attendorn das Zwischenrunden-Fußballturnier für Förderschulen des Landessportbundes statt. Unsere Mannschaft hat drei Spiele gegen Holzwickede (2:3) , Bochum (1:2) und Attendorn (0:1) absolviert. Trotz der Niederlagen war es für uns ein großer "Achtungserfolg" die Zwischenrunde zu erreichen und gegen den ehemaligen deutschen Meister Attendorn nur knapp zu verlieren. Und das, obwohl einige Stammspieler wg. Krankheit bzw. einer Klassenfahrt fehlten.So durften erstmals unsere Nachwuchsspieler Marvin und Tim antreten. Sie haben ihre Sache trotz Nervösität sehr gut gemacht!

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Fußballer mit ihrem Trainer Sebastian Brock!





02. Mai 2016

Neues zum 02.05.2016

 

Auf Wunsch der SV haben wir über Spenden einen Billardtisch für das Forum anschaffen können. Herr Erves hat ihn aufgebaut und heute konnte die Oberstufe ihn einweihen.

Danke an den Spender!



17. Mrz 2016

Neues zum 17.03.2016

 

 

Morgen feiern wir mit einem Gottesdienst und einem Frühstück mit vielen Gästen das 20-jährige Jubiläum unserer Namensgebung.

Gleichzeitig ist morgen der letzte Schultag vor den Osterferien.

Wir wünschen allen einen sonnigen Frühlingsanfang und frohe Ostern!!!

Wiederbeginn des Unterrichts ist am Montag, dem 04.04.2016.

 



08. Mrz 2016

Neues zum 08.03.2016

 

Am Freitag, 11.03.2016,  ist es soweit, der dritte "Markt der Möglichkeiten" öffnet seine Tore.

 

für Schülerinnen und Schüler mit den Förderschwerpunkten „GE“ und „KM“

 

 

Was kommt nach der Schulzeit?  Wer berät mich? Wo kann ich arbeiten, wohnen, meine Freizeit verbringen, mich versichern?

 

Präsenz von vielen Diensten für Menschen mit Behinderungen aus dem Hochsauerlandkreis (s. Rückseite!) am:

Freitag, 11.03.2016, 14 – 19 Uhr. Wir freuen uns auf SIE!

 

Aussteller

Angebotsbereich/e


Agentur für Arbeit


Berufsberatung


Behindertenbeauftragter HSK

Allgemeine Beratung


BSV Meschede


Freizeit/Sport


Caritas Werkstätten Arnsberg

Arbeit



Caritas Werkstätten St. Martin Brilon

Arbeit



Caritasverband Meschede

Beratung






Familienunterstützender Dienst




Ambulant betreutes Wohnen




Marcel Callo Haus



Kardinal von Galen-Schule






-          Fachbereich Unterstützte Kommunikation




-          Berufspraxisstufe/Berufsvorbereitung

Frauenberatungsstelle Meschede

Beratung



GAB



Arbeit



(Gesellschaft für Arbeits- und

Berufsförderung Hochsauerland)


Integrationsfachdienst


Beratung




(Diakonie Ruhr Hellweg)

Arbeit



Kolping Bildungswerk Südwestfalen

Berufsvorbereitung


Kolumbusgruppe


Freizeitangebote


Lebenshilfe HSK


Allgemeine Beratung





Familienunterstützender Dienst




Schulbegleitung





Freizeit- und Reiseangebote




Ambulant betreutes Wohnen




Wohnprojekt 2016


Sozialwerk St. Georg


Arbeit






Wohnen






Bildung






Freizeit



 




16. Februar 2016

Neues zum 16.02.2016

 

Übermorgen, am Donnerstag dem 18.02.2016, richten wir das Fußball-Vorrundenturnier der Förderschulen GE aus. Wir sind mit unserem Trainer Sebastian Brock zum 30. Mal ununterbrochen dabei. Glückwunsch Herr Brock, das ist etwas Besonderes !!!

Es nehmen noch Mannschaften der Schulen aus Attendorn, Arnsberg und Soest teil .

Das Turnier findet zwischen 10 und 13 Uhr in der Westenfeldturnhalle im Schulzentrum in Eslohe statt.


Zuschauer sind wie immer willkommen!!!

 


12. Februar 2016

Neues zum 12.02.2016

 

Gestern hatten die SchülerInnen ab der Mittelstufe Besuch von Kriminalhauptkommissar Stefan Didam. Er ist bei der polizeilichen Beratungsstelle des Hochsauerlandkreises zuständig für die Themen "Umgang mit den neuen Medien / Gefahren durch Handy und Internet" etc.

Er hat uns ganz viel dazu erklärt, was man z.B. mit dem Handy bzw. Smartphone anstellen darf oder besonders auch nicht darf ... und wie gefährlich (auch strafbar!!!)  und teuer (!!!) der Umgang damit sein kann.

Also: Vorsicht!!! Und die Benutzung von Handys in der Schule bleibt verboten!!!



05. Februar 2016

Neues zum 05.02.2016

Total "JECK" ging es gestern bei uns zu. Zur Altweiberfastnacht kamen alle Schülerinnen und Schüler und auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bunt kostümiert zur Schule. Gesehen wurden nicht nur Clowns, Musketiere, Indianer und Funkemariechen, sondern auch Känguruhs, Zebras, Mönche, Fakire und "Minions"!

Zu Beginn des einstündigen Programms im Forum, kürten Josy und Anna zum ersten Mal in der Geschichte der Schule ein Prinzenpaar. Aus der großen Bewerberzahl wurden Isabel und Sebastian ausgelost und so zu Prinzessin Isabel die Erste und Prinz Sebastian der Erste!

 

Die Berufspraxisstufe 1 heizte die Stimmung mit einem Tanz auf.

 

"Manna, Manna": Die Mittelstufe 1 ließ die Puppen tanzen.

 

Die SchülerInnen der Primarstufe 1 stiegen als Gummibärchen aus einer Riesentüte.

 

Musik mit "Boomwhackern" präsentierte die  Oberstufe.

 

Zum Schluss machte die Primarstufe 2 den "Flitze Flattermann"

 

Nach dem Programm ging das bunte Treiben mit einer Saftbar, Schminkaktionen und natürlich mit einer Disco weiter.



02. Februar 2016

Neues zum 02.02.2016

 

Am Freitag haben wir unsere Lehrerin Angelika Gottbrath nach fast 40 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. Wir wünschen ihr alles, alles Gute!!!

 

Herr Lenze vom Caritasverband Meschede verabschiedet Angelika Gottbrath.

 

Auch alle Schülerinnen und Schüler sagen einzeln "Tschüss" und "DANKE"!!!


27. Januar 2016

Neues zum 27.01.2016 Teil 2

 

Am 18.02.2016 richten wir das Vorrunden-Fußballturnier der Förderschulen GE hier im Esloher Schulzentrum aus. Es werden u.a. Mannschaften von Schulen aus Arnsberg, Soest und  Attendorn (ehemaliger Deutscher Meister der Förderschulen) erwartet.

Unsere Schule nimmt nun seit 30 Jahren ununterbrochen an diesem Turnier teil. Das ist etwas ganz Besonderes! Da sollte doch auch ein Pokal drin sein, oder???


27. Januar 2016

Neues zum 27.01.2016

Nach einem wunderschönen Schneetag am Rodellift in Sellinghausen (ein paar Bilder seht ihr unten) stehen nun nächste Woche unsere traditionellen Karnevalsfeiern an. Altweiber ist um 12 Uhr Unterrichtsschluss. "Rosenmontag" (08.02.16)  und "Veilchendienstag" (09.02.16) bleibt die Schule geschlossen.

Aber zunächst verabschieden wir am Freitag leider unsere Lehrerin Angelika Gottbrath in den wohlverdienten Ruhestand. Sie war fast 40 Jahre Lehrerin an unserer Schule!


Vielen, vielen Dank für alles und alles, alles Gute!!! Wir werden dich sehr vermissen!


Hier nun ein paar Bilder vom Schneetag in Sellinghausen:



22. Dezember 2015

Neues zum 22.12.2015

 

Nach Hause kommen,

das ist es, was das Kind von Bethlehem allen schenken will,

die weinen, wachen, wandern auf dieser Erde.

Friedrich von Bodelschwingh

 

Eine besinnliche Weihnachtszeit

sowie Gesundheit und Gottes Segen für 2016

wünscht Ihnen im Namen der

Kardinal – von – Galen – Schule

M. Schäfer-Pieper, Schulleiter

 


06. November 2015

Lichterfest

27.11.2015 16 -- 20 Uhr

Das Plakat zu unserem diesjährigen Lichterfest hat übrigens die Oberstufe gestaltet.

Klasse,danke!!!


22. Oktober 2015

Neues zum 22.10.2015


Ankündigung: 27.11.2015 "Lichterfest" in der KvG-Schule!!!

 

Die Herbstferien sind vorbei, das Wetter passt zur Jahreszeit. Wir freuen uns auf die nächsten Ereignisse wie St. Martin und besonders auf das Lichterfest am 27.11.2015. Wir werden uns ab dem 23.11.15 in allen Klassen in ganz unterschiedlichen Projekten mit dem Thema "Licht" beschäftigen und die Ergebnisse dann am 27.11.2015 in der Dämmerung bzw. am Abend hier in der Schule präsentieren.

Wir freuen uns auf ganz ganz viele Besucher!!! Demnächst mehr...


03. September 2015

Neues zum 03.09.2015

 

Das war klasse! Gestern hat uns, passend zur Montgolfiade in Warstein, Jupp Hein mit einem Modellballon besucht. Zunächst hat er uns erklärt, wieso so ein Heißluftballon überhaupt fliegen kann. Anschließend hat er uns den Piloten des Modellballons, einen Pinguin, vorgestellt. Anschließend demonstrierte er uns auf dem Schulhof noch, wie groß so eine Flamme in dem Ballon ist.

Letztendlich wurde der Modellballon unter staunenden Augen startbereit gemacht und in die Luft gelassen!

Danke Herr Hein, das war sehr beeindruckend!

Hier ein paar Fotos:

 

 

 


28. August 2015

Neues zum 28.08.2015

 

Unsere Schule ist um eine weitere Attraktion reicher: Seit dieser Woche haben wir dank einer großzügigen Privatspende ein "Soccerfeld" auf dem Pausenhof stehen.

 

Mit Hilfe der Oberstufe mit Herrn Tröster hat Herr Erves, unser Hausmeister, das 9x5m große Feld am Mittwoch aufgebaut. Natürlich wird es bereits in der Pause und in der Freizeit sehr gerne und ausgiebig genutzt.

 

 

Ein herzliches Dankeschön an den Spender !!!


13. August 2015

Neues zum 13.08.2015

Das Schuljahr 2015/2016 ist gestartet.

Gestern haben wir bereits 2 neue Schüler begrüßt: Senad und Isabel. Morgen kommen die SchulanfängerInnen Berfin, Havin, Inka Sophie, Clemens, Lukas und Hannes. Sie werden in einem Gottesdienst begrüßt.

Auch neue Hilfskräfte haben wir: Lea und Ricarda machen ein freiwilliges soziales Jahr. Antonius und Carina machen bei uns ein Jahrespraktikum.

Auf geht`s in ein neues, spannendes Schuljahr!!!

 

Die Terminliste und der Speiseplan sind auch aktualisiert!


29. Juni 2015

Neues zum 29.06.2015

Am Freitag nach der Zeugnisausgabe haben wir unseren Lehrer Werner Knops in den Ruhestand verabschiedet.

Er hat 40 Jahre mit hohem Engagement an unserer Schule gearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler, die Kolleginnen und Kollegen sowie die Eltern werden ihn vermissen, bedanken sich bei ihm und wünschen ihm eine tolle neue Zeit und lange Gesundheit!!!


Zudem haben wir unsere Hilfskräfte Nina, Louisa und Kevin verabschiedet. Auch ihnen wünschen wir alles erdenklich Gute für ihre Zukunft !!!

 

Wir wünschen schöne Sommerferien !!!


18. Juni 2015

Neues zum 18.06.2015

Gestern haben wir neun SchülerInnen nach vielen Schuljahren in das Berufsleben entlassen.

Anna, Christoph, Jan-Peter, Kemal, Kevin, Lenka, Marco, Matthias und Mefail.

Wir wünschen ihnen alles erdenklich Gute!!!

Marco, Jan-Peter, Christoph und Anna nach der Zeugnisübergabe.



18. Juni 2015

Neues zum 12.06.2015

Am Freitag, dem 12.06.2015, hat die Polizei unsere Busse / BusfahrerInnen kontrolliert und es war alles in Ordnung.

Ein Dank an die Busunternehmen für den sicheren Transport unserer Schülerinnen und Schüler !!!


12. Juni 2015

Neues zum 12.06.2015

Am Mittwoch, dem 10.06.2015 konnten wir bei besten Bedingungen ein tolles Sportfest feiern. Die Schülerinnen und Schüler durften beim Werfen, Laufen, Springen und an weiteren Spaßstationen ihre Leistungen messen und erreichten tolle Ergebnisse!

Ein besonderer Dank gilt der Hilfe der Eltern und dem BC Eslohe, der seine schöne Sportanlage zur Verfügung stellte.

Das abschließende Fußballspiel zwischen den Schülerinnen und Schülern sowie den MitarbeiterInnen/Eltern endete leistungsgerecht mit 3 zu 3!

Nachfolgend ein paar Eindrücke:



01. Juni 2015

Neues zum 01.06.2015

 

Hier nun endlich das Bild unserer diesjährigen Kommunionkinder Anna, Leonie, Michelle und Hannes. Es wurde nach unserem Dankgottesdienst am 13. Mai in der Schule aufgenommen.

Herzlichen Glückwunsch!!!!


08. Mai 2015

Neues zum 08.05.2015

 

Zum 01.05.2015 haben wir Herrn Sebastian Fernholz als neuen Lehramtsanwärter begrüßt. Wir wünschen ihm alles Gute für die Ausbildung bei uns.

In diesem Rahmen gilt es noch, Herrn Timm Tröster, unserem nun ehemaligen Lehramtsanwärter,  ganz ganz herzlich zu seiner tollen Prüfung zu gratulieren: Herzlichen Glückwunsch!!!!

Er bleibt uns mindestens noch bis zu den Sommerferien als Vertretungskraft erhalten. Das finden wir super!!!


06. Mai 2015

Neues zum 06.05.2015

Entschuldigung, aber ab sofort werden die Neuigkeiten, Termine, Speisepläne etc. der KvG-Schule wieder regelmäßig aktualisiert....

Wir gehen in Riesenschritten auf die Sommerferien zu. Vor uns liegen kurze Schulwochen und in 6 Wochen werden unsere Abschluss-Schülerinnen und -schüler schon entlassen (am 17.06.15) und eineinhalb Wochen später gibt es dann bereits für alle anderen die Zeugnisse (am 26.06.15).

Am 10. oder 11.06.2015  (je nach Witterung) feiern wir unser diesjähriges Sportfest.

Unsere Fußballmannschaft hat übrigens bei einem Turnier in Netphen den 1. Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch, wir sind stolz auf euch. (Ein Foto folgt)

Bis bald...


19. Dezember 2014

Neues zum 19.12.2014

 

Wir feiern heute noch einen Adventsgottesdienst und nach dem anschließenden Frühstück mit den Eltern und Erziehungsberechtigten gehen wir in die Weihnachtsferien!

 

Wir wünschen allen wunderschöne Weihnachten, einen guten Rutsch und natürlich alles erdenklich Gute für das Jahr 2015 !!!

 

... und so sieht unsere diesjährige Krippe aus, schön oder????

 


09. Dezember 2014

Neues zum 09.12.2014

 

Zur Einweihung am 15.11.2014 haben wir so viele Besucher begrüßen dürfen wie noch nie in der Geschichte der Schule. Schön, dass das Interesse so groß ist und unsere Arbeit so gewürdigt wird. Danke auch noch einmal an die vielen Helferinnen und Helfer, v.a. Eltern und Kollegium, die zum Gelingen maßgeblich beigetragen haben!!!


Auf Grund von technischen Problemen müssen die Bilder nachgereicht werden. Wir bitten um Verständnis!

 

Natürlich war auch der Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht wieder in der Schule. hier der Beweis:

... und der Beweis, dass es sich bei dem Nikolaus nicht um Frau Hustadt gehandelt hat ;-)


06. November 2014

Neues zum 06.11.2014

 

Liebe Besucherinnen und Besucher dieser Website,

nach einem Jahr Umbauphase sind wir nach den Herbstferien wieder in unser altes bzw. nun neues, wunderschönes Schulgebäude zurückgekehrt.

Am Samstag, dem 15.11.2014, zwischen 11 und 16 Uhr, öffnen wir die Türen und alle Interessierten sind ganz herzlich eingeladen.

Wir starten um 11 Uhr mit einem Gottesdienst und der Segnung des Gebäudes im neuen Forum. Um ca. 12 Uhr wird der Junge Chor Eslohe auftreten. Anschließend gibt es bis 16 Uhr die Gelegenheit, ausgiebig die schönen Räumlichkeiten zu besichtigen.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit in einer Cafeteria leckeren Kuchen oder auch Würstchen zu essen und Kaffee zu trinken.

Wir freuen uns auf einen zahlreichen Besuch!

Für alle an der KvG, mit freundlichem Gruß

Michael Schäfer-Pieper, Schulleiter


28. Oktober 2014

Neues zum 28.10.2014

Wir waren im Fernsehen!!!


"Hermann hilft einer Förderschule beim Umzug: Lokalzeit Südwestfalen vom 24.10.2014

Während die Kardinal-von-Galen-Förderschule in Eslohe kernsaniert wurde, mussten die 70 Schüler und Schülerinnen und ihre Lehrer nach Schmallenberg ausweichen. Jetzt geht es zurück ins eigene Gebäude. Doch erst einmal muss jede Menge aus-, auf- und umgeräumt werden. Und Hermann ist dabei! "

 

Zum Anschauen die folgende Zeile kopieren und in die Adresszeile einfügen:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-suedwestfalen/hermann-hilft/videohermannhilfteinerfoerderschulebeimumzug100.html

 

...oder es über die WDR-Mediathek --> Lokalzeit Südwestfalen --> Sendung vom 24.10.2014 probieren.

 

 

 


24. Oktober 2014

Neues zum 24.10.2014

Liebe Freunde und Förderer der KvG-Schule,

nun sind wir den fünften Tag wieder in Eslohe. An einigen Stellen „stottert der Motor“ noch, da noch viele Kleinigkeiten zu erledigen sind, aber mit jedem Tag kehrt mehr Routine ein. Die Schülerinnen und Schüler haben das Gebäude am Montag staunend betreten und finden sich immer besser zurecht. Mit der Zeit werden wir alle, Schülerinnen und Schüler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in den Ferien beim Umzug und bei den Reinigungsarbeiten über das Maß engagiert haben, die neuen Vorzüge nur noch genießen können.

Die Schule ist wirklich schön geworden!!!

 

Am Montag hatten wir übrigens Besuch vom WDR. Die Lokalzeit Südwestfalen hat in der Reihe „Hermann hilft“ zwei Schülerteams beim Auspacken und Einrichten von Räumen unterstützt und gefilmt. Die Ausstrahlung des Beitrags ist für heute im 3. Programm des WDR im Anschluss an die Aktuelle Stunde geplant, also um 19.30 Uhr.  Bei Interesse also einschalten!


Der Tag der offenen Tür für alle Interessierten ist wie bereits angekündigt am Samstag, dem 15.11.2014. Eine gesonderte Einladung folgt.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Michael Schäfer-Pieper, Schulleiter


29. September 2014

 

Neues zum 29.09.2014

Diese Woche ist es soweit. Wir müssen mal wieder unsere Koffer packen und den Umzug zurück nach Eslohe vorbereiten. In Bad Fredeburg und Schmallenberg hat es uns gut gefallen. Aber jetzt freuen wir uns riesig auf unsere alte, neue Schule.

 

Heute morgen haben wir in Bad Fredeburg noch einmal einen Erntedankgottesdienst gefeiert. Anschließend haben wir uns Bilder von dem renovierten Gebäude in Eslohe angeschaut. Dort gibt es bis zum Ende der Herbstferien noch viel zu tun, aber der Architekt und die Handwerker haben uns versprochen, dass wir am 20.10.14, also am Montag nach den Herbstferien, mit dem Unterricht in unseren neuen Räumen starten können. Die Werkräume werden erst im November fertig.

Hier noch ein paar Bilder:

Unser neues Forum im Erdgeschoss mit Essensausgabe und Speiseraum.

 

Der Flur im 1. Stock. Hier werden 5 Klassen, die kleine Lehrküche, ein Pflegebad und der PC-Raum untergebracht.

 

Ein Klassenbeispiel: Der Klassenraum der Oberstufe 1. Jede Klasse hat einen Nebenraum mit einer kleinen Küche.


20. August 2014

Neues zum 20.08.14

 

...es geht wieder los, ein neues Schuljahr beginnt....

 

Wir begrüßen alle zum neuen Schuljahr und heißen besonders unsere neuen Schülerinnen und Schüler ganz herzlich willkommen!!!

Die "Neuen" sind:

Alexander, Damla, Marc, David, Fabrizio, Marco, Pascal und Anna-Christin.

 

Als neue Lehrkraft haben wir eine alte Bekannte begrüßt: Anna-Katharina Schmelzer.

Zudem haben Louisa Kutzner und Nina Hennemann ein freiwilliges soziales Jahr begonnen.

 

Ihnen allen wünschen wir ein gutes und schnelles Ankommen an unserer Schule.

Der Speiseplan und die Termine sind auch aktualisiert, es kann also los gehen, alles weitere, auch zur Baustelle und zum Umzug später....


03. Juli 2014

Neues zum 03.07.2014

 


Es ist soweit. Morgen gibt es Zeugnisse und Sommerferien. Unterrichtsende ist bereits um 11 Uhr.

Gestern haben wir bei bestem Wetter  bei den "3 Buchen" in Bad Fredeburg den Schuljahresabschluss gefeiert. (Fotos s.unten)

Letzte Woche haben wir bereits Melissa, Tolga, Nick, Heinrich, Christian, Patrick und Jan ins Berufsleben entlassen. (Foto s.u.) Morgen verabschieden wir uns noch von Ali und Noah, die nach den Sommerferien andere Schulen besuchen. Wir wünschen allen Entlassenen und „Wechslern“ alles erdenklich Gute für die Zukunft!

Mit den o.g. Schülerinnen und Schülern verabschieden wir auch die Schulbegleiter Herrn Labedat und Herrn Miele sowie die Praktikantin Lisa Schlüter. Auch ihnen alles Gute für die Zukunft! Unsere FSJ-ler sehen wir nach den Sommerferien noch einmal wieder.

Nicht zuletzt bedanken wir uns ganz herzlich bei den beiden Lehrkräften Beate Pieper und Volker Schwarzer für ihr hohes Engagement in den langen Jahren an unserer Schule. Sie werden ebenfalls morgen verabschiedet. Wir wünschen ihnen alles Gute in ihren neuen Schulen!

Auch bei Ihnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Freudne und Förderer, bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Schuljahr. Wir wünschen allen eine wunderschöne, sonnige und vor allem erholsame Ferienzeit. Wiederbeginn des Unterrichts ist am Mittwoch, dem 20.08.2014, zur üblichen Zeit.

 

Mit freundlichem Gruß

Michael Schäfer-Pieper, Schulleiter

 

Die Entlassschülerin und die Entlassschüler 2014.

Herzlichen Glückwunsch zum Schulabschluss !!!

 

Schuljahresabschlussgottesdienst "Open Air" am 02.07.2014

 

Schuljahresabschlussfeier "Drei Buchen" Bad Fredeburg


16. Juni 2014

Neues zum 16.06.2014

Nick Braukmann erfolgreich bei den Special Olympics in Düsseldorf

Stolz dürfen wir über einen unserer Berufspraxisstufenschüler berichten:

Nick Braukmann hat als einer von 4500 Sportlern aus ganz Deutschland erfolgreich an den Special Olympics Deutschland in Düsseldorf teilgenommen. Der Judoka des BSV-Meschede erreichte in seiner Gewichtsklasse sogar den 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!!! Die KvG-Schule ist stolz auf dich!

Die nationalen Special Olympics fanden im Mai in Düsseldorf statt. In der Disziplin Judo waren 330 Judokas aus ganz Deutschland gemeldet. Der BSV Meschede war mit 7 Sportlern vertreten, von denen zwei sogar den 1. und einer den 2. Platz belegte. Eine tolle Medallienausbeute!



12. Juni 2014

Neues zum 12.06.2014

"Rauchentwicklung im Treppenhaus, 2 Schüler werden vermisst" - so stellte sich die Situation für die Freiwillige Feuerwehr Bad Fredeburg dar, als sie am Freitag, dem 06.06.2014 um 10.30 Uhr zum Standort "Kurmittelhaus" gerufen wurde - zum Glück nur zu einer Übung!

Schnell mussten alle SchülerInnen das Gebäude verlassen. Da das Treppenhaus und die Flure mit Hilfe einer Nebelanlage "verraucht" worden waren, musste die Flucht zum größten Teil über die Fenster und Balkone erfolgen. Nachdem sich alle an der Sammelstelle eingefunden hatten, stellten die Lehrer fest, dass noch 2 Schüler vermisst wurden (mutige Jungs, die sich nach Absprache und zu Übungszwecken im Gebäude versteckt haben). Die Feuerwehr drang mit Atemschutzmasken und voller Montur ins Gebäude ein und rettete die beiden Vermissten über ein Fenster und den Balkon.

Nach dem Einsatz wurde für die Schülerinnen und Schüler noch einmal die 35m lange Drehleiter ausgefahren.

Die Schülerinnen und Schüler verfolgten das "Spektakel" z.T. mit offen Mündern, ein großer Teil, inkl. der LehrerInnen, sagte: "Gut, dass das nur eine Übung war."


Die Schülerinnen und Schüler warten an der Sammelstelle auf die Rettung der "Vermissten".

Dichter Rauch kommt aus dem Gebäude.

Die SchülerInnen verfolgen die Arbeit der Feuerwehr.

 

Mit einem Gebläse wird der Rauch wieder vertrieben.


Aufregend so ein Einsatz!


14. Mai 2014

Neues zum 14.05.2014

 

Aktionstage zur Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderungen

Anfang Mai findet alljährlich der Europäische Protesttag zur Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderungen statt. Auch unsere Schülerinnen und Schüler waren wieder aktiv beteiligt. In diesem Jahr waren unsere Mittelstufen bei den Aktionen am 09.05. in Meschede und am 10.05. in Bad Fredeburg präsent. Sie begeisterten mit ihren selbst hergestellten Marionetten und ließen im wahrsten Sinne des Wortes die Puppen tanzen.

 

Emblem Streetsoccer

Am 24.05.2014 veranstaltet die youngcaritas unter dem o.g. Motto in Meschede ein Streetsoccer-Turnier, bei dem die Mitspielerinnen / -spieler, Fans und Zuschauer/innen ihre Solidarität mit Kindern und Jugendlichen in Brasilien zeigen können.

Auch unsere Schule stellt eine teilnehmende Mannschaft: Wir wünschen euch viel Spaß und viel Erfolg. Die Mannschaft freut sich natürlich auf Unterstützung bes. in Form von Anfeuerung!!!


09. April 2014

Neues zum 09.04.2014

 

Die Hälfte der  „Auslagerungszeit“ ist nun schon vorbei. Die Arbeiten in Eslohe schreiten gut voran. Der Zeitplan mit der Absicht im Herbst wieder in Eslohe zu sein, wird eingehalten werden. Ein paar aktuelle Bilder der Baustelle sind unten zu sehen.

Der Tag der offenen Tür mit vielen interessierten Besuchern hat uns viel positive Resonanz gebracht. Ein ganz herzliches Dankeschön richten wir an alle Eltern und Erziehungsberechtigte, die uns an diesem Tag tatkräftig unterstützt haben.

Auf diesem Wege wünschen wir nun allen, die wir am Freitag zum Gottesdienst um 09:00 Uhr in Bad Fredeburg (Bewegungsraum Schule) bzw. zum anschließenden Frühstück nicht mehr sehen, schöne Ferien und sonnige Ostertage!!!


Die Front des Gebäudes mit neuem Eingang, ebenerdig und barrierefrei...

... und die Rückseite mit vergrößerten Fensterflächen für den zukünftigen Speisesaal (die Fenster sollen in der Woche vor Ostern eingesetzt werden)...


... und der Bereich der zukünftigen Essensausgabe im Speisesaal von innen.

 


05. Mrz 2014

Neues zum 05.03.2014

Inzwischen haben wir in Bad Fredeburg ein rauschendes Karnevalsfest gefeiert (Fotos folgen). Cowboys, Prinzessinnen, Marienkäfer, Vampire, Zombies, Feuerwehrmänner, Polizisten, Affen und Giraffen und viele mehr haben während einer richtigen Karnevalssitzung Tänze und eine Zaubershow genossen, zusammen geschunkelt und gesungen. In einer Disko konnte man dann noch richtig "abrocken".

 

Nun sind es noch gut zwei Wochen bis zu unserem Tag der offenen Tür am 22.03.2014. Wir wollen besonders den Bad Fredeburgern zeigen, wie es nun im Kurmittelhaus aussieht und was hier so passiert.

Hier ist unsere Einladung:


Demnächst mehr!


29. Januar 2014

Neues zum 29.01.2014

Auf der Baustelle in Eslohe geht es weiter voran. Zu sehen ist dies vor allem im Treppenhaus, wo zur Zeit die neue Treppe aufgebaut wird. Weitere Nachrichten und Fotos folgen...


09. Januar 2014

Neues zum 09.01.2014

 

Die KvG-Schule wünscht allen Erziehungsberechtigten, Freunden und Förderern ein gutes neues Jahr 2014!

 


19. Dezember 2013

Neues zum 19.12.2014 

Morgen feiern wir um 9 Uhr unseren Weihnachtsgottesdienst in Bad Fredeburg, frühstücken noch mit unseren Eltern in der Schule und  dann geht es erst einmal in die Weihnachtsferien.

Damit geht ein für die Schule außergewöhnliches Jahr vorbei und ein weiteres steht uns bevor. Hoffentlich sind wir beim nächsten Jahreswechsel zurück in Eslohe, in einem tollen, sanierten, renovierten und neu gestalteten Schulgebäude. Wenn man sich die Baustelle momentan betrachtet kann man sich das noch nicht so recht vorstellen.

Die große Treppe ist mittlerweile komplett entfernt worden....

... ebenso einige Wände im Bereich der ehemaligen Vor- und Unterstufe. Die Decken müssen nun erst einmal abgestützt werden. Dies wird einmal unser großes Forum.


Das waren einmal die Wände der Vor- und Unterstufe.

Fortsetzung folgt....

 


Wir wünschen nun allen Eltern und Erziehungsberechtigten, allen Freunden und Förderern sowie Kooperationspartnern unserer Schule ein wunderschönes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2014!

Schülerinnen und Schüler, sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KvG-Schule.


26. November 2013

Neues zum 26.11.2013

 

Nun sind wir schon drei Wochen in Bad Fredeburg und Schmallenberg. Wir haben uns ganz gut eingelebt und richten unsere Räumlichkeiten jetzt für den Advent und die Weihnachtszeit her. Am 20.12.2013 (letzter Schultag vor Weihnachten) werden wir am Standort  Bad Fredeburg um 9 Uhr im Vortragsraum einen Weihnachtsgottesdienst feiern. Anschließend frühstücken wir mit den Eltern in den Klassen. Bis dahin werden die Klassen auch den Elternsprechtag abgehalten haben, sodass auch die Eltern bis zum Ende des Jahres die Gelegenheit gehabt haben, die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen.

Leider mussten wir auf Grund der vielen kranken Lehrer dienstags den Unterricht verkürzen. Das ist im Januar 2014 hoffentlich wieder anders.

In Eslohe wird seit den Herbstferien schon kräftig gebaut. Das Gebäude ist innen schon jetzt kaum noch wieder zuerkennen. Anbei ein paar Fotos:

Außen ist bereits die Treppe entfernt worden...

...hier im Treppenhaus im 1. Dachgeschoss stand mal das Airhockey-Spiel...

...das große Treppenhaus bzw. die alte Treppe wird komplett "zerlegt" und entfernt...

...die große Lehrküche wurde natürlich vorher ausgeräumt, hier kommt demnächst das Schulleiterzimmer und ein Besprechungsraum hin...die Lehrküche zieht ins 1. Dachgeschoss...

...im Speiseraum wurde bereits der Fußboden entfernt.

 

Demnächst mehr...


18. Oktober 2013

Neues zum 18.10.2013

Nun ist es soweit. Heute ist unser letzter Schultag im "alten" Gebäude. Die Umzugskartons sind gepackt. Wir werden Eslohe für ein Jahr verlassen. Den meisten ist schon komisch zumute...

 

Das ist ein Bild vom Kurmittelhaus,  unserer "Übergangsschule" in Bad Fredeburg. Es liegt am Hallenberg (Adresse: Zum Hallenberg 58). Hier sind die Vor-, Unter-, Mittel- und Oberstufen untergebracht. Die Räume sind freundlich und großzügig, die Umgebung wunderschön.

 

Das ist die Valentinschule an der Wormbacher Straße in Schmallenberg. Hier sind die beiden Berufspraxisstufen untergebracht. Zu erreichen sind die Klassen über die Handy-Nr.: 0175-1282237. Bitte nach Möglichkeit nicht während der Unterrichtszeiten, am liebsten morgens vor 8 Uhr, anrufen. Im Notfall kann man auch die Valentinschule anrufen: 02972-48054.

Sobald wir uns etwas eingelebt haben, laden wir zu einer Besichtigung ein. Bis dahin, bitten wir um etwas Geduld (bis Ende November, Anfang Dezember).

 

Viele Dank und bis bald in Fredeburg und Schmallenberg!


02. Oktober 2013

Neues zum 02.10.2013

 

Ganze 12 Schultage verbringen wir jetzt noch im alten Schulgebäude. Besonders in der Woche vor den Herbstferien müssen wir unsere "Koffer packen", damit das Umzugsunternehmen in den Herbstferien alles nach Bad Fredeburg  und Schmallenberg bringen kann. Die Lehrerinnen und Lehrer werden dort in den Ferien die neuen Klassenräume einrichten. Natürlich dürfen alle Schülerinnen und Schüler die neuen Räume vorher schon ein Mal besichtigen.

Unsere Adressen lauten dann ab dem 04.11.2013...

 

...für die Vor-, Unter-, Mittel- und Oberstufen:

KvG-Schule im Kurmittelhaus

Zum Hallenberg 58

57392 Schmallenberg-Bad Fredeburg

 

... für die Berufspraxisstufen:

KvG-Schule c/o Valentinschule

Wormbacher Str. 1

57392 Schmallenberg

 

Telefonisch werden wir auch in Fredeburg unter der alten Nummer zu erreichen sein, da die Anrufe weitergeleitet werden. Für Schmallenberg wird noch eine Nummer bekannt gegeben.

Weitere Infos folgen...


05. September 2013

Neues zum 05.09.2013

Es steht uns ein besonders aufregendes und spannendes Schuljahr 2013/2014 bevor. Nur noch gut sechs Wochen werden wir unser vertrautes, altes Schulgebäude besuchen, bevor wir auf Grund der fälligen Renovierung für ein Jahr ausziehen müssen. Die Vorbereitungen auf unseren Umzug nach Bad Fredeburg und Schmallenberg (Berufspraxisstufe) laufen auf Hochtouren. Wir werden die Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihrer und unserer Möglichkeiten in die Vorbereitung und Durchführung einbeziehen. Es ist wichtig, dass sie an diesem Prozess, der zudem vielerlei neue lebenspraktische Erfahrungsmöglichkeiten bietet, beteiligt sind. Der Umzug wird natürlich auch ein zentrales Thema der Pflegschaftsversammlungen in den kommenden Wochen sein (s. Termine). Wir werden Sie dann so umfassend wie möglich über alles informieren.

Wir begrüßen 4 neue Schüler/innen (Viktor, Sameer und Noah in der Vor-Unterstufe, Janine in der Berufspraxisstufe) und wünschen diesen „Neuen“ alles Gute und einen guten Start bei uns!

Zudem haben Antonia Hochstein und Samuel Manthei ein freiwilliges soziales Jahr begonnen. Wir wünschen den beiden eine gute, erfahrungsreiche Zeit an unserer Einrichtung. Sie leisten einen wichtigen Beitrag in unserem Alltag.

Als „neuen, alten“ Kollegen begrüßen wir Herrn Timm Tröster, der uns bis zu den Herbstferien als Vertretungskraft in der Mittelstufe zur Verfügung steht. Ihm wünschen wir ebenfalls einen guten „Neustart“.


12. Juni 2013

Neues zum 12.06.2013

 

Letzte Woche Donnerstag hatten wir bei herrlichem Wetter ein tolles Sportfest (Fotos folgen). Herzlichen Dank an die Eltern und Erzieher, die uns unterstützt haben.

In einem Fußballspiel Schüler gegen Lehrer setzten sich die Schüler mit einem klaren 4:1 durch.

Nun steht bald die Projektwoche zum Thema "Wasser, Eisen, Land" an.

(Woche vom 08.07. -- 12.07.2013 - Mo. - Do. ist um 13.30 Uhr Unterrichtsschluss!).

Zum Abschluss der Projektwoche feiern wir am 13.07.13 von 11 Uhr ( Beginn mit Schulgottesdienst) bis 16 Uhr unser Schulfest.

Doch zunächst macht die komplette Schule am 02.07.13 einen Ausflug in das Freilichtmuseum nach Hagen. Die Fahrt wird durch großzügige Spenden u.a. von der Sparkasse Meschede-Eslohe, der Volksbank Bigge-Lenne und der Fa. Ketten-Wulf möglich gemacht. DANKE!!!

Am 04.07.13 werden Jasmin, Maria und Miguel aus der Schule entlassen.


14. Mai 2013

Neues zum 14.05.2013

 

Nun sind es noch 10 Wochen bis zu den Sommerferien. Neben dem Sportfest, das am 06.06.2013 (nur bei trockenem Wetter!!!) stattfindet, bereiten wir schon die Projektwoche (08.07. -- 12.07.2013) und das Schulfest (13.07.2013) vor.

Die Aktionstage und besonders die Konzerte mit der Jacob Jensen Band waren ein voller Erfolg. Anbei ein paar Fotos:

 

Tim unterstützt die Jacob jensen Band in der Mescheder Fußgängerzone.

 

Auftritt im Lichtwerk in Schmallenberg.

 

Am 04.05.13 auf dem Schmallenberger Schützenplatz.


10. April 2013

Neues zum 10.04.2013

Nun sind es 15 Wochen bis zu den Sommerferien. Die Termine sind aktualisiert. Die BP2 ist im Praktikum. Einige Klassen fahren noch auf Klassenfahrt. Für den 05. oder 06.06.13 (je nach Witterung) planen wir ein Sportfest.

Zunächst stehen nun am 03. und 04.05.2013 die Aktionstage zur Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderung statt:

03.05.13     10 -- 13 Uhr Aktionen in der Fußgängerzone Meschede mit Auftritt der

Jakob Jensen Band aus Dänemark

03.05.13      19.30 Uhr Konzert der jakob jensen Band (zusammen mit RED DUST im

Lichtwerk Schmallenberg (19.3 Uhr)

04.05.13      10 -- 13 Uhr Aktionen auf dem Schützenplatz Schmallenberg mit Auftritt

der Jakob Jensen Band

04.05.13       "Unplugged" - Konzert der Jakob Jensen Band im Rockcafe Meschede

20 Uhr

Die Jakob Jensen Band, zum 2. Mal in Schmallenberg und Meschede

 

RED DUST aus Schmallenberg, am 03.05.13 mit der Jakob Jensen Band im Lichtwerk, Schmallenberg.



19. Mrz 2013

Neues zum 19.03.2013

Wir freuen uns riesig über die Entscheidung des Kreistages, unsere Schule hier in Eslohe umzubauen und zu renovieren. Herzlichen Dank an alle, die sich für die Finanzierung und besonders für den Erhalt des Standortes in Eslohe stark gemacht haben !!!


Am Freitag, also am letzten Schultag vor den Osterferien, feiern wir traditionell die Namensgebung unserer Schule. Um 8.45 Uhr ist zunächst ein Gottesdienst in der katholischen Kirche. Anschließend wird in der Schule mit vielen Gästen festlich gefrühstückt.

Die Schülerfirma verkauft auch wieder wunderschöne Frühlings- und Osterartikel.

Im Bereich der Vor- und Unterstufe kann zudem wieder ein wunderschöner Ostergarten (s.Bild) begutachtet werden.

 


20. Februar 2013

Neues zum 19.02.2013

 

Der Betreuer dieser Homepage meldet sich zurück. Ab sofort wird die Seite wieder regelmäßig aktualisiert. Begonnen wurde heute mit dem Menueplan und den Terminen.

 

Am 01.02.2013 hat übrigens Frau Marion Niggemann ihren Dienst als Sonderschullehrerin bei uns angetreten. Herzlich Willkommen, schön, dass sie da ist! Sie unterrichtet in der Unter- und Mittelstufe.

Verlassen musste uns Herr Timm Tröster, der eine befristete Vertretungsstelle hatte. Wir danken ihm ganz herzlich und wünschen ihm alles Gute, bes. für seine weitere Ausbildung!

 

Sicher haben alle schon die Neuigkeiten zu unserer beantragten räumlichen Erweiterung erfahren. Wir sind glücklich, in Eslohe bleiben zu dürfen, jubeln aber noch etwas zurückhaltend, denn: Am Freitag wird es noch einmal spannend. Dann tagt der Kreistag des Hochsauerlandkreises, der das Geld bereitstellen muss.

Wir werden berichten.

____________________________________________________________________________________

Zum Nachlesen ein Bericht aus der WP:

 

Im Februar soll sich endgültig entscheiden, ob die Kardinal-von-Galen-Schule weiterhin in Eslohe bleiben wird. Dann finden die nächsten Sitzungen des Kreis-Schulausschusses (5. Februar) und des Kreistages (22. Februar) statt. Die Vorzeichen auf einen Erhalt des Schulstandortes in Eslohe stehen gut. Denn: Die Kreisverwaltung empfiehlt dem Schulausschuss, einem Umbau am Standort Eslohe zuzustimmen.

Die Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung ist derzeit in der ehemaligen Landwirtschaftsschule Schmallenberg-Eslohe-Fretter untergebracht. Das Gebäude aus dem Jahr 1950 gehört dem Kreis und muss umgebaut und erweitert werden, um die heutigen Anforderungen an eine moderne Förderschule zu erfüllen.

Eine Alternative wäre der frei werdende Gebäudekomplex der Franz-Stahlmecke-Hauptschule in Meschede gewesen – sie wird zum Schuljahr 2013/14 aufgelöst. Doch auch dort wären Umbauarbeiten erforderlich gewesen. So fehlt unter anderem ein barrierefreier Zugang zu allen Etagen und es hätten Sanitäranlagen mit Pflegebereichen und Duschen geschaffen werden müssen. Weitere alternative Standorte haben sich im Einzugsgebiet der Schule nach einer Untersuchung der Kreisverwaltung nicht ergeben.

Inzwischen liegen detaillierte Kostenpläne vor. Demnach würde der Umbau in Eslohe rund 3,03 Millionen Euro kosten. Für den Umbau in Meschede wären 3,2 Millionen Euro fällig.

Doch nicht nur die geringeren Kosten haben den Ausschlag gegeben, dass die Kreisverwaltung den Standort Eslohe befürwortet. Auch das Lehrerkollegium und die Schulkonferenz der Kardinal-von-Galen-Schule hatten sich in der Vergangenheit bereits mehrfach für einen Verbleib am Standort Eslohe ausgesprochen. Ihrer Ansicht nach sei das Mescheder Schulgebäude samt Außengelände zu groß und zu weitläufig. Die damit verbundene Unübersichtlichkeit sei ein Nachteil für die geistig behinderten Schüler. Zudem gebe es in Eslohe mit dem Schwimmbad und dem Kurpark Freizeitmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.

Die Baumaßnahmen könnten bei einer entsprechenden Beschlussfassung in der Kreistagssitzung schon im Herbst beginnen und im Mai/Juni 2014 abgeschlossen sein. Für diesen Zeitraum wäre die Unterbringung der Schule in Containern erforderlich, die auf einem Grundstück am Schulzentrum Eslohe aufgestellt werden könnten. Die Gemeinde Eslohe hat auch bereits angeboten, der Kardinal-von-Galen-Schule in der Umbauphase einzelne Räume im Schulzentrum zur Verfügung zu stellen.

Text von Frank Selter,
erschienen in der Westfalenpost am 30.01.2013


16. Dezember 2012

Neues zum 17.12.12

In diesem Jahr ist unsere Krippe im Seniorenheim Störmanns Hof aufgebaut und bereitet dort  vielen  eine Freude. Am letzten Donnerstag haben die Vor- und Unterstufen die Bewohner besucht und ihnen einen Schneeflockentanz und ein Weihnachtsbaumspiel vorgeführt. Gemeinsam wurden alte und neue Advents- und Weihnachtslieder gesungen.




21. November 2012

Neues zum 21.11.2012

 

Am Samstag verstarb im Alter von nur 16 Jahren unser ehemaliger Mitschüler

 

Johannes Hüffmeyer.

 

Johannes gehörte sechs Jahre zu unserer Schulgemeinschaft und trug durch seine ruhige, liebe Ausstrahlung zu einer harmonischen Schul- und Klassenatmosphäre bei.

Johannes wird immer einen Platz in unseren Herzen haben.

Unser Mitgefühl gilt Johannes Familie und Freunden.


31. Oktober 2012

Neues zum 31.10.2012

 

Unsere Ausstellung mit den Schülerarbeiten zum Thema "Keith Haring" ist ab Ende November noch einmal im Kreishaus in Meschede zu Gast. Eröffnung ist am 28.11.2012 um 13.30 Uhr. Unbedingt anschauen!

 

Die Ausstellung war in diesem Jahr  bereits in der Volksbank in Eslohe zu Gast.


02. Oktober 2012

Neues zum 02.10.2012

 

Am Sonntag verstarb plötzlich und unerwartet unsere ehemalige Mitschülerin

Janina

im Alter von 19 Jahren.

Sie besuchte unsere Schule 9 Jahre und wurde im Juni aus der Schule entlassen.

Wir sind alle sehr traurig und fühlen mit ihren Angehörigen.


26. September 2012

Neues zum 26.09.2012

Wir haben nun endlich ein Fotoalbum vom Sportfest bereitgestellt (s. Sportfest 2012 ). Viel Spaß beim Blättern!

Am Freitag, dem 05.10.2012 (letzter Schultag vor den Herbstferien),  feiern wir um 8.30 Uhr in der katholischen Kirche in Eslohe einen Erntedankgottesdienst, anschließend findet das erste Elternfrühstück des Schuljahres statt. Auch die Schülerfirma "Kleiner Kardinal" verkauft an diesem Tag ihre Produkte, u.a. übrigens frisch gepressten Apfelsaft von selbst gepflückten Äpfeln!

Bis bald!



Anschrift:

Kardinal-von-Galen Schule Eslohe

Hauptstr. 11

59889 Eslohe

Kontakt:

Tel.: 0 29 73 - 533

Fax: 0 29 73 - 97 59 020

E-Mail: schaefer-pieper(at)kvg-schule-eslohe.de