Rückmeldung zum Sporttag am 16.04.2015

 

Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen haben ein kleines Feedback zum Sporttag abgegeben :

Das war gut

Das sollte man ändern

-         Hat Spaß gemacht

-         Viele Auswahlmöglichkeiten

-         Keine Verletzungen

-         Jeder spielte mit jedem

-         Wechsel zwischen Sportarten möglich

-         Sportarten

-         Der Verlauf

-         Abwechslungsreich

-         Viele verschiedene Sportarten

-         Vielseitige Spielkiste

-         Gute Organisation

-         Fairness

-         Spielen mit Lehrern

-         Mädchen und Jungen konnten zusammen

             spielen

-         Eigene Spiele durften auch gespielt

             werden

-         Kuchenverkauf

-         Man durfte alles ausprobieren

-         Man konnte auch joggen gehen

-         Unterhaltung durch Musik

-         Freiraum

- Getränke verkaufen

- Besser organisieren

- Rechtzeitig planen

- Überfüllte Halle

- Alle Sportarten gleich lang machen

- Mehr Aktivitäten

- Badminton

- Überall Musik

 

 

 

Handballer der Realschule Eslohe werden Zweiter auf Bezirksebene

 

Beim Landessportfest der Schulen trafen unsere Handball-Jungen aus den Jahrgängen 1998/1999 am 15.01.2015 auf das Gymnasium aus Kreuztal. In einem einseitigen Spiel behielt der Favorit die Oberhand und konnte das Final – Spiel um die Bezirksmeisterschaft mit 37:9 gewinnen. Dennoch schlugen sich die Neunt – und Zehntklässler unserer Realschule wacker, verloren zu keiner Zeit den Spaß und hielten vor allem in der ersten Halbzeit gut dagegen.

Die Tore für die Realschule Eslohe erzielten Julian Kersting (4), Nils Langer (3), Kevin Lüttecke und Timo Gomes.

 

 

Handballer sind Kreismeister!

Die Auswahl der Realschule Eslohe ist seit dem 25.11.2014 Kreismeister im Handball. Nach ihrem grandiosen Sieg gegen die Auswahl des Gymnasiums Neheim darf sie sich nicht nur Kreismeister nennen, sondern steht auch in der nächsten Runde. Dank ihres überaschenden Sieges wartet die Manschaft nun auf ihren nächsten Gegner und ist für die nächste Sensation bereit.

(Bericht von Stefan Lübke)

 

 

Fußball Kreismeisterschaft

 

In der Königsklasse der Schulfußballer ist die Mannschaft der RS-Eslohe zum dritten Mal Kreismeister geworden. Alle fünf Siege gegen Schulen aus Neheim, Arnsberg, Sundern, Meschede und Schmallenberg waren sehr knapp. Die Mannschaftsleistung, der Teamgeist und die Coaches Felix Habbel und Niklas Sommer war letzendlich der Grund für den Erfolg. Mannschaftsbetreuer Joachim Nowak zeigt sich sehr zufrieden: „ Es war erstaunlich wie wir Landesliga spielen und sogar drei Schalker pavoli bieten konnten. Vielleicht gelingt dieser Mannschaft am 24. April 2015 in Olpe wieder die Südwestfalenmeisterschaft.“

 

 

 

Tomahawk, Pritschen und Schmettern

Am Mittwoch, den 28.Mai 2014 hieß es für 8 Sportler der Realschule Eslohe: Augen zu und durch. Bei Regenwetter spielten die Schüler in Holzwickede um die Bezirksmeisterschaften im Volleyball. In spannenden Spielen konnten sie ihr Können unter Beweis stellen. Gespielt wurde immer im Doppel, sowohl Mädchen und Jungen, als auch Mixed. Am Ende reichte es für den 3.Platz.

Begleitet und betreut wurden sie durch ihren Sportlehrer Herrn Nowak.

 

 

 

Fußball

Die Jungen der Fußball Königsklasse der Schulen des HSK (WettkampfklasseII, Jahrgang 1997/98), sind wieder Kreismeister.

Nach dem sensationellen Erfolg der Realschüler im Frühsommer 2012 als Kreismeister, Südwestfalenmeister und Bezirksdritter haben auch dieses Mal unsere Fußballer von 14 teilnehmenden Schulen im HSK alle Spiele in der Vor- und Endrunde gewonnen.

Weiter geht es am 02. April 2014 mit der 1. Regierungsbezirksebene in Olpe. Die Stärke der Mannschaft um Kapitän Dustin Trumpetter, den Betreuern Michel Franzes und Tobias Schröder sowie Lehrer Joachim Nowak liegt, wie zwei Jahre zuvor, in der Geschlossenheit ohne Schwächen auf den Positionen.







Die Fußballmädchen, Wettkampfklasse II, Jahrgang 1999/2000, wurden nach unglücklichem finalem Elfmeterschießen Vizekreismeister. Die Betreuerinnen Anna Dünnebacke und Katharina Neufeld waren etwas enttäuscht, weil das Endspiel gegen das St. Ursula Gymnasium Neheim trotz drückender Überlegenheit nicht gewonnen werden konnte.

 Als Volleyballkreismeisterinnen des HSK unterlagen wir in Siegen knapp gegen das Gymnasium.

Als Beachvolleyballkreismeister belegten wir den sechsten Platz auf Bezirksebene in Holzwickede.

Erik Kaiser und Marvin Pieper hätten um ein Haar die Sensation perfekt gemacht, als ein Matchball zum dritten Platz leider vergeben wurde. Trotzdem herzlichen Glückwunsch den vier Mädchen und vier Jungen. Unseren Realschülern und den teilnehmenden Gymnasiasten der anderen Schulen aus dem Regierungsbezirk hat das Beachvolleyballturnier bei sonnigem Wetter, Grillen und Abkühlung im Freizeitbad riesig Spaß gemacht. Eine ganz neue Erfahrung für alle, auch für Sportlehrer Joachim Nowak. 

Joachim Nowak

 


Sportabzeichenwettbewerb 2012 - Urkunden

Am Samstag, dem 27.04.2013 wurden im Kreishaus in Meschede die Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Sportabzeichenwettbewerb 2013 durch den Kreissportbund verliehen.

Unsere Schule  belegte dabei unter allen teilnehmenden Schulen im HSK in ihrer Kategorie einen hervorragenden 3. Platz. Dies ist verbunden mit einem Gutschein im Werte von 300,00 Euro.

Wir freuen uns weiterhin, dass zahlreiche Schüler unserer Schule Urkunden in Empfang nehmen konnten und hoffen, dass dieses erfreuliche Ergebnis auch in den kommenden Jahren Bestand haben wird. Herzlichen Dank an alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

 



Anschrift:

Realschule Eslohe

Schulstr. 6

59889 Eslohe

Kontakt:

Tel.: 0 29 73-97 44 30

Fax: 0 29 73-97 44 36

E-Mail: realschule(at)eslohe-schulen.de